Nachhaltigkeit

Zertifizierung durch den FAMAB

Im Februar 2013 wurde unser Unternehmen mit dem Zertifikat "Sustainable Company powerd by FAMAB" ausgezeichnet.

Sustainable Company powerd by FAMAB

Um den Nachweis für nachhaltiges Arbeiten im Unternehmen zu erhalten, haben wir uns einer Zertifizierung durch die unabhängigen Dienstleister CO2OL und Viabono unterzogen. Erfolgt ist die Zertifizierung anhand von Kriterien, die wir in einem vom FAMAB, Verband Direkte Wirtschaftskommunikation e. V., initiierten Arbeitskreis zusammen mit Kollegenbetrieben und Nachhaltigkeitsexperten entwickelt haben. Wichtig war es für alle Beteiligten, eine branchenspezifische Zertifizierung zu entwickeln, die Anreize zur Verbesserung der Arbeitsprozesse im Unternehmen schafft und keine Selbstverständlichkeiten bewertet.

Dies ist mit dem Zertifikat geschaffen worden, und wir sind stolz, zu den ersten Inhabern dieses Belegs für unsere nachhaltige Arbeitsweise zu gehören. Für Sie als Kunde bedeutet das Zertifikat, dass Sie sicher sein können, dass die gewohnte Qualität, die wir für Sie erbringen, auch unter nachhaltigen Gesichtspunkten allen Überprüfungen standhält.  

Umweltbewusstes Verhalten und ökologische Nachhaltigkeit im Messebau gehören zu unseren Grundprinzipien. Dieser Grundsatz kommt in beinahe jedem Bereich eines Messebauprojektes zum Tragen und kann durch entsprechende Maßnahmen optimiert werden.

Lesen Sie mehr in unserer Pressemitteilung vom 17.05.2013

 

Abfallvermeidung

Abfallvermeidung bei Müller Messebau GmbH

Schon bei der Planung eines Messestandes kann Abfall vermieden werden. Bei der Materialauswahl wird auf Wiederverwendung geachtet, Verbundmaterialien werden vermieden. Verpackungsmaterial wird dauerhaft oder mindestens mehrfach genutzt. Standbauelemente werden so konzipiert, dass sie immer wieder verwendet werden können. Bodenbeläge müssen wieder aufnehmbar (Parkett, Laminat), oder rückstandslos verwertbar (Teppichböden) sein. Bei der Verwendung von Lacken werden, soweit möglich, lösungsmittelfreie Farben eingesetzt. Auf den Einsatz von Folien wird weitgehend verzichtet. Entsteht Abfall, wird dieser grundsätzlich den entsprechenden Recyclingprozessen zugeführt.

 

Logistik

Effizienz - auch bei der Logistik. Müller Messebau steht für nachhaltigen Messebau.

Fahrzeuge werden so eingesetzt, dass Leerfahrten und doppelte Wege nicht anfallen und Strecken effizient bewältigt werden. Die Mitarbeiter sind auf defensive und spritsparende Fahrweise geschult und sensibilisiert. Für Fahrten der Montageteams und Projektleiter wird überwiegend die Bahn benutzt. Mitarbeitern, die mit öffentlichen Verkehrsmitteln zur Arbeit kommen, stellen wir eine Jahresnetzkarte des ÖPNV zur Verfügung.

Wir, die Müller Messebau GmbH, sind uns unserer ökologischen, ökonomischen und sozialen Verantwortung bewusst und daher immer auf der Suche nach Lösungen, die den Standbau nachhaltiger machen.